Überarbeitung Fraktal postrotate Pavillonstrasse

wall < "Alles läuft prächtig"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (Do Nov 05 00:42:26 2009):
4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 9 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

Himmelhochjauchzend, zu To — nein. Einfach nur himmelhochjauchzend. +++ Meh! +++ Klein, stark, blau. Und quatscht zuviel. +++ »Von BH-Verschlüssen und Haarspangen« — vielleicht sollte das der Titel meiner Autobiographie werden? +++ Berlin, wir kommen! +++ Der »moderne Mann von heute[tm]« baut Häuser in 3D-Modellen und pflanzt Polygon-Bäume — ob sich die Kette fortsetzen lässt? +++ Schiller — In der Weite +++ Jeden zweiten Morgen mit »Boah, siehst du aber fertig/ müde/ krank aus!« begrüsst zu werden ist nicht aufmunternd — das mit den Komplimenten üben wir nochmal, gelle? +++ Schiller — Der Kuss +++ Eklatanter Mangel an Raki, inzwischen bei fast allen Teilnehmern zu beobachten. +++ Freebusy-URLs sind dämlich. +++ Es waren zwei Königskinder… +++ Adobe-Software: im Prinzip gut, unter Last Mist. +++ Zum Glück sorgte die verreckte Festplatte im Projektrechner nicht für noch mehr Ärger! +++ Überstunden und Schlafmangel erzeugen hohe Ansprüche ans Make-Up. +++ Schiller — Tired +++ Nicht gut, aber tut. +++ Der Countdown läuft… +++ Ja, das Album »Sehnsucht« von Schiller ist der Musik-Tip der Woche :D

4
  1. ….seine Traumfrau baut er dann mit Poser, oder was, der Mann von Heute? ;-)

Keine weitere Reaktionen mehr möglich.