ohistmirdochegal

Diesen Beitrag schrieb ich 12 Jahre und 4 Monate zuvor; die nachfolgenden Ausführungen müssen heute nicht unbedingt noch genau so funktionieren. Behalte das beim Lesen (und vor allem: beim Nachmachen!) bitte stets im Hinterkopf.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Nachdem ich an meinem ersten Arbeitstag mehrfach angeben musste, wie denn nun der von mir präferierte Login-Name für meine diversen Accounts laute, war es mir echt zuviel, als iRainer mir dieselbe Frage stellte – diesmal bezüglich meines Barcode-Scanner-Getränke-Accounts. Meine Antwort nahm er sehr wörtlich.

Zumindest sieht der Barcode nun sehr lustig aus, wie er da so unschuldig zwischen all den anderen hängt, und ich bin mir relativ sicher: localdurst hätte die Sache nicht besser gemacht. Jetzt hoffe ich bloß, dass die Leute nicht denken, das sei ein Fake-Barcode – und aus Spaß ihre ganzen Getränke da drauf buchen…