RT läuft Amok

Diesen Beitrag schrieb ich 13 Jahre und 7 Monate zuvor; die nachfolgenden Ausführungen müssen heute nicht unbedingt noch genau so funktionieren. Behalte das beim Lesen (und vor allem: beim Nachmachen!) bitte stets im Hinterkopf.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Nach Umzug des existierenden RT-3.6.5 auf einen neuen Host erschienen nach erfolgreicher Migration und vollständiger Anpassung der Konfiguration beim Aufruf der Hauptseite Fehlermeldungen dieser Art:

[Fri Oct 17 15:26:45 2008] [error] [client 172.16.0.197] FastCGI: incomplete headers (0 bytes) received from server "/data/www/rt3/bin/mason_handler.fcgi"
[Fri Oct 17 15:26:45 2008] [error] [client 172.16.0.197] (4)Interrupted system call: FastCGI: comm with server "/data/www/rt3/bin/mason_handler.fcgi" aborted: select() failed
[Fri Oct 17 15:26:45 2008] [error] [client 172.16.0.197] FastCGI: incomplete headers (0 bytes) received from server "/data/www/rt3/bin/mason_handler.fcgi"
[Fri Oct 17 15:26:45 2008] [error] [client 172.16.0.197] (4)Interrupted system call: FastCGI: comm with server "/data/www/rt3/bin/mason_handler.fcgi" aborted: select() failed

Nach einer Weile ineffizienten Herumstocherns in den Konfigurationen, erfolglosen Umhergooglens und Kopf-auf-den-Tisch-Hauens entdeckte ich den Weg, wie dieses Problem anzugehen ist:

Cache und authenticated sessions des Browsers löschen!

Und das war’s – ätzend, oder?