Reif für die Insel

Reif für die Insel

Als Kind wollte ich immer einen “Game Boy” von Nintendo, meine Eltern konnten der Sache allerdings nicht viel abgewinnen. Ziemlich genau 30 Jahre später beschloss ich, lange genug gewartet zu haben – und kaufte mir eine Switch. Allerdings habe ich jetzt selbst Kinder: und mit denen muss ich das Gerät teilen.

Abschied

Abschied

#dankefuerdensteffen

Hätten wir uns mal getroffen im Februar – jetzt frag ich mich, ob wir uns überhaupt noch einmal wiedersehen 😔

„Ich weiß es nicht!“

„Ich weiß es nicht!“

Warum kann eigentlich kaum einer zugeben etwas nicht zu wissen?

Eine ungezwungene Runde: die Erwachsenen sitzen am Tisch und unterhalten sich, die Kinder rennen umher, kichern und kreischen. Ohne jeden Kontext steht eines der Kinder plötzlich am Tisch und stellt eine dieser typischen Kinderfragen – ob Eulen eigentlich lachen können, beispielsweise, was der Unterschied zwischen einem Asteroid, einem Meteorit und einem Meteor ist, und wieviele Nullen hat eigentlich eine Million Billionen?

Pagination