Hosting in Eigenregie VOX

wall < "geVOXt"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (So Nov 08 16:33:29 2009):
4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 9 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

Als ich das Posting »Beeindruckende Personenaufnahmen« vor knapp zwei Jahren verfasste, kannte ich ihn noch nicht persönlich; einige Zeit später erreichte mich eine eMail, in der es hiess, ich könne mich ja gerne mal für ein Shooting bei ihm melden — sofern das wirklich ich auf dem Profilbild sei. Ich war empört — er hielt mich echt für einen Kerl!

Auch wenn er mir immer wieder das Gegenteil versichert: für Shootings bin ich ein wenig untauglich. Doch aus dem Kontakt entstand etwas, das ungleich mehr hergibt als bloss Bilder: eine Freundschaft. Unzählige Abende bei Kirschwein und Kippen, Diskussionen über Kameras, Blitzköpfe und Beziehungen, S.O.S-Hilfe bei Beziehungskrisen und Katzenversorgung im Urlaubsfalle.

VOX_OttoIm Jahre 2008 kam bei einem geselligen Abend das Gespräch auf Domains, phottos.de war tatsächlich noch frei und wurde wenige Minuten später registriert. Webspace auf meinem Server, Website-Design von ufocrash.de — hey, wir sind im Saarland ;-) Ihren vorläufigen Höhepunkt fand die Geschichte am gestrigen Abend, denn nach 2x 14 Stunden Dreharbeiten sollten wir Otto live auf VOX erleben dürfen — in der Sendung Wildes Wohnzimmer.

Ein grosser Topf Chili, ein Kasten Bier und vierzehn gespannte Zuschauer — die Stimmung war genial. Doch wie sich herausstellte, hatte VOX ihn an jenem Abend lediglich als Teaser eingebaut — während wir zum 500. Male Rokko, den telegeilen und sich in Psychotherapie befindlichen Papagei und das Äffchen-mit-Windel beguckten wuchs der Drang, den Fernseher mit Chili zu bewerfen, den Papagei zu rupfen und zu braten oder aber Ottos Vogelspinnen kleine Latex-Anzüge zu basteln (»Wie ein Handschuh, nur mit mehr Fingern halt.«).

Hosting in Eigenregie VOXTrotzdem er in der gestrigen Sendung nur für etwa 90 Sekunden gezeigt wurde reichte das aus, um meinen Webserver als »gevoxt« (Danke, Rainer!) bezeichnen zu können; ich muss unbedingt vorm nächsten Samstag noch an der Konfig drehen. Immerhin hat das Model im Teaser bloss den Mantel ausgezogen und hatte sogar Unterwäsche drunter an, was soll das dann kommende Woche werden… ;-)

4
  1. Marianne M. Spiller

    Gab’s das damals schon? :D

  2. Hier kommt

    Cloudflare davor und fertig ;)

  3. Mal sehen ob Ich die Sendung mitbekomm. Wahrscheinlich vergiss Ichs eh wieder :-( Freu Dich auf unzählige 500er wenn die Kiste unter dem Ansturm von millionen Klickwütiger die Füsse streckt! ;-) Andererseits isses keine Kiste der grossen 1 … :-)

Keine weitere Reaktionen mehr möglich.