Google-Ranking verloren

Diesen Beitrag schrieb ich 12 Jahre und 2 Wochen zuvor; die nachfolgenden Ausführungen müssen heute weder genau so nach wie vor funktionieren, noch meiner heutigen Meinung entsprechen. Behalte das beim Lesen (und vor allem: beim Nachmachen!) bitte stets im Hinterkopf.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Heute brauche ich mal Eure Hilfe!

Als ich das letzte WordPress-Update durchführte, installierte ich unter anderem das Plugin „Bad Behaviour“. Das im weiteren Verlauf den Googlebot kommentarlos aussperrte. Mit dem Ergebnis, dass localwurst.de bzw. tagebuch.localwurst.de vollständig aus dem Google-Index entfernt wurden :(

Ich hatte ja zuerst eine nicht ganz optimal eingerichtete Weiterleitung in Verdacht, aber die war doch nicht die Ursache für den Mist. Die Domain läuft seit über 6 Jahren, mein Ranking war super – ich könnte echt heulen. Über Google Webmaster-Tools und „Abruf wie durch Googlebot“ habe ich die Meldung „URL und verlinkte Seiten an Index gesendet“ erhalten, aber geändert hat sich bisher nichts. Hat jemand Ahnung, wie lang sowas dauert? Hab ich überhaupt eine realistische Chance, wieder ordentlich gelistet zu werden?

Sonst kann ich ja gleich einpacken :-(

Alle Bilder dieser Seite: © Marianne Spiller – Alle Rechte vorbehalten
Hintergrundbild: 516x 461px, Bild genauer anschauen – © Marianne Spiller – Alle Rechte vorbehalten

Eure Gedanken zu „Google-Ranking verloren“

Ich freue mich über jeden Kommentar, es sei denn, er ist blöd. Deshalb behalte ich mir auch vor, die richtig blöden kurzerhand wieder zu löschen. Die Kommentarfunktion ist über GitHub realisiert, weshalb ihr euch zunächst dort einloggen und „utterances“ bestätigen müsst. Die Kommentare selbst werden im Issue-Tracker und mit dem Label „✨💬✨ comment“ erfasst – jeder Blogartikel ist ein eigenes Issue. Über GitHub könnt ihr eure Kommentare somit jederzeit bearbeiten oder löschen.