wall < "Umstrukturierungen"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (So Apr 22 18:42:09 2007):
4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 12 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

Obwohl ich mir schon mehrfach vorgenommen hatte, zumindest einmal pro Woche zu bloggen — ich komme einfach nicht dazu. Stoff dazu hätte ich wahrlich genug!

Seit zwei Wochen bin ich nun im neuen Job, und ich bin zufrieden. Allein die Arbeitszeiten (Gleitzeit!) sind eine wahre Erholung und passen sich in meinem verqueren Lebensrhythmus wunderbar an. Daher bin ich auch nicht mehr so chronisch übermüdet.

Jeder Tag bringt Neues, Spannendes; da ich kein Mensch bin, der nach Schichtende einfach abschaltet, habe ich jede Menge Input, den ich zu Hause weiterspinnen kann. So habe ich, obwohl ich auf Anhieb keine Ahnung von der Materie hatte, einen Kabeltester für ISDN-Kabel gebaut und setze diesen bereits erfolgreich ein. Es ist eine simple Rechnung: ich bin zufrieden und meine Arbeit wird anerkannt, daher achte ich nicht auf die Minute und arbeite mit vollem Einsatz. Eine Rechnung, die mein bisheriger Arbeitgeber leider bis heute nicht verstanden hat…

In Kürze steht eine grössere Umstrukturierung an; den Vertrag bzgl. des Virtual Private Server habe ich gekündigt, so dass localwurst.de innerhalb der nächsten vier Wochen auf einen Root-Server umziehen wird; die Performance-Steigerung ist auch dringend nötig, die durchschnittlichen 500 Zugriffe pro Tag merkt man den Reaktionszeiten der Präsenz leider an.

Und wo wir gerade beim Thema Umstrukturierung sind weise ich auch noch einmal darauf hin, dass meine bisherige Firmen-eMail-Adresse keine Gültigkeit mehr besitzt; es ist eine Frage der Zeit, wann diese abgeschaltet werden wird. Darüber hinaus wird in Kürze auch meine Handynummer deaktiviert werden — die neue teile ich ausgewählten Persönlichkeiten in den kommenden Tagen mit, alle anderen müssen nachfragen.

4
  1. nightsky

    sei froh, dass ich durch meinen neuen Job nimmer so dazu komme Blogs zu lesen!
    Aber ich hab Neues hier schon vermisst.

    Btw. meine alte Email Adresse war schon nach zwei Tagen abgeschaltet.
    Ansonsten geht es mir ähnlich wie Dir aber ich bin auch endlich leiutender Angestellter.

  2. ah jetzt ja :-D dachte schon der neue Job hat dich SO in der Mangel das du zu nix mehr kümmst ;-)

Keine weitere Reaktionen mehr möglich.