Überarbeitung Fraktal postrotate Pavillonstrasse

wall < "Vollständige Überarbeitung des Blogs"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (So Jan 03 23:50:58 2016):
4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 3 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

10 Jahre Blog — das ist eine verdammt lange Zeit. Als ich 2006 mit dem Bloggen begann, war WordPress 2.0 state of the art. Es gab damals Plugins, an die heute kein Mensch mehr denkt, und über die Jahre habe ich so einiges ausprobiert — Plugins, Themes, manuelle Anpassungen — das mir die Datenbank in nicht unbeträchtlicher Weise vermüllt hat.

Mit dem Effekt, dass vor allem die älteren Beiträge gruselig aussahen. Manches konnte ich hinbiegen, indem ich per regexp auf den Datenbank-Dump losging und ihn anschliessend wieder einspielte, aber mir war schnell klar: nach so vielen Jahren komme ich um eine vollständige Überarbeitung, eine Inventur sozusagen, nicht herum.

Und das war harte Arbeit: ganz kurze Artikel — in dem Stile, wie ich heute Tweets auf Twitter raushaue — habe ich kurzerhand gelöscht. Alle übrigen habe ich sauber getaggt, mit Keyword versehen, ein Featured Image untergeschoben, teilweise Meta-Beschreibungen erstellt, URLs gerade gebogen. Ein klein wenig war es auch eine Zeitreise, zurück zu Jobs, die ich mal hatte, zu Leuten, die ich mal kannte, zu Dingen, die ich mal gemacht habe. Jetzt bin ich allerdings heilfroh, dass ich mit allem durch bin — und ich kann gut nachvollziehen, warum einige mir erzählten, dass sie damit mal angefangen, es aber nie zu Ende gebracht haben.

Für mich ist mein Blog nun wieder eine saubere, runde Sache — bestens gerüstet fürs neue Jahr und alles, was so kommen mag. Während ich mich die letzten Wochen sehr stark mit diesem alten Content beschäftigt habe, habe ich jetzt wieder Ressourcen für Neues — und darauf freue ich mich. Es stecken schon einige Artikel in der Queue, die nur auf Vollendung warten.

UnterschriftSeid ihr gut ins neue Jahr gekommen? Geht es euch gut? Ich für meinen Teil freue mich schon sehr auf ein spannendes und abwechslungsreiches 2016 mit euch!

4
  1. Wow. Das ist erstens eine ganz schön lange Zeit und zweitens ein enormer Aufwand. Meinen tiefsten Respekt! Ich habe meinen Blog Mitte 2015 von WordPress zu Nanoc migriert und müsste eigentlich auch noch alle vorherigen Artikel bereinigen. Bei mir sind es jedoch nur knapp zwei Jahre.

    Bin sehr gespannt, was du in Zukunft so schreibst. Bisher habe ich von dir gelernt mutt zu verwenden und freue mich auf mehr :)

  2. Wow sieht toll aus jetzt! Viel besserals vorher! Gefällt mir sehr 😘

Keine weitere Reaktionen mehr möglich.