Ich häng’ an ihm

21. Dezember 2010

Mary Malloy
22. Dezember 2010 at 11:50

Haaach. Ich hab einen blauen Wollpulli seitdem ich 12 bin – mit dem geht’s mir ähnlich, wenngleich ich ihn nur im Spätherbst bis Frühling trage. Haaach! Der wächst sogar mit.


Konzertheld
22. Dezember 2010 at 10:47

SYMPATHIE!! :D Sowohl für die geilen Improvisationslösungen wie auch für das Durchgeknalltsein. Spülen in der Dusche ist super. :D


… zu guter Letzt „ F!XMBR
21. Dezember 2010 at 20:02

[…] Ich häng’ an ihm «Er war bei mir, als ich, von Liebeskummer geplagt, mich auf der Couch einrollte und »Sommersby« schaute, bitterlich weinend. Ausgerechnet »Sommersby«! Ich weiß nicht, welcher Teufel mich damals geritten hatte. Ich angelte nach der Rotweinflasche und schniefte in meine Wolldecke — sterben wollte ich.» […]