thunderbird

wall < "Invalide!"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (Do Aug 17 01:29:09 2006):
4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 12 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

Während ich das Gesundheitswesen in unserem schönen Rechtsstaat ausgiebig testen darf, bringe ich es leider nicht gerade zu Höhenflügen am Compiler; die mit Sicherheit herausragendste Leistung war das Kompilieren von Thunderbird unter Solaris 10. War vergleichsweise easy (und vor allem handschonend!) — Compiler anschubsen, vier Stunden warten, aufgrund der Error-Codes ein wenig im Source umherhacken, den Compiler erneut anschubsen und nach etwa weiteren fünf Stunden das Binary installieren. Tut nun prima — wenn mir die Kiste (Ultra5) auch mit Sun’s Java Desktop ein wenig überfordert scheint.

Mein nächstes Opfer wird wohl Firefox. Ausserdem hab ich NIS+ endlich mal deaktiviert — irgendwie ein krankes (und, wenn ich dem Web dahingehend trauen darf, überdies auch noch unsicheres) System, welches mir jede einzelne Synapse verdrehte und — nunja, $SELTSAME_FEHLER produzierte; OpenLDAP ist mir da tausendmal lieber!

4