mason_handler.fcgi has failed to remain running for 30 seconds

Diesen Beitrag schrieb ich 14 Jahre und 2 Monate zuvor; die nachfolgenden Ausführungen müssen heute nicht unbedingt noch genau so funktionieren. Behalte das beim Lesen (und vor allem: beim Nachmachen!) bitte stets im Hinterkopf.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
[Thu Nov 15 10:30:52 2007] [warn] FastCGI: server "/opt/rt3/bin/mason_handler.fcgi" started (pid 5525)
Insecure dependency in eval_sv() while running setuid at /usr/lib/perl5/site_perl/5.8.8/Log/Dispatch/Syslog.pm line 36.
[Thu Nov 15 10:30:53 2007] [warn] FastCGI: server "/opt/rt3/bin/mason_handler.fcgi" (pid 5525) terminated by calling exit with status '2'
[Thu Nov 15 10:30:53 2007] [warn] FastCGI: server "/opt/rt3/bin/mason_handler.fcgi" has failed to remain running for 30 seconds given 3 attempts, its restart interval has been backed off to 600 seconds

Sollte diese Fehlermeldung beim Aufsetzen des Request Tracker auftauchen, so sind die Permissions auf /opt/rt3/bin/mason_handler.fcgi zu prüfen! In meinem Fall tauchte der Fehler auf, da das File User root, Gruppe rt gehörte – richtig wäre aber User apache gewesen, da dieser den Webserver betreibt! Also:

$ chown apache:rt /opt/rt3/bin/mason_handler.fcgi

Wichtig: installiert in jedem Fall alle benötigten Abhängigkeiten und passt dann /opt/rt3/bin/mason_handler.fcgi an! Die erste Zeile ist zu ändern von

#!/usr/bin/perl

zu

#!/usr/bin/suidperl