Urlaub Strand Meer

wall < "Sommerpause beendet"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (Di Sep 13 13:59:04 2016):

Zurück aus dem Urlaub geht es nun mit neuer Kraft an neue Projekte!

4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 2 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

Unser Urlaub war so erholsam, wie ein Urlaub mit zwei kleinen Kindern eben sein kann — es war toll, alles in allem waren die acht Tage jedoch genau richtig, denn beide Mädels entwickelten eine Art Heimweh. Trotz Sonne, Sand, »blau Wasser« und »Eis Schoko«! Mir könnte das nicht so schnell passieren; zwar wurde ich in der Nacht sehr oft wach, weil die Matratze schlecht und die Nachbarn laut waren, aber ich hätte es ohne weiteres länger ausgehalten. Ich liebe Gran Canaria, das Klima, den immerwährenden Wind und den Geruch des Atlantiks.

Ein reiner Strandurlaub war es diesmal, da wir uns den Kindersitz-Stress und die Kosten eines Mietwagens nicht antun wollten; jeden Vormittag verbrachte ich also damit, den Kindern beim Graben einer »Matschbadewanne« zu helfen, wobei die Gedanken ungehindert fließen und neue Ideen entstehen können — während die Sonne von einem wolkenlosen Himmel herabstrahlte und 23°C-warme Wellen die Sandbauwerke überschwemmten. Traumhaft!

Mit die erste Idee, die ich nach unserer Rückkehr umgesetzt habe, ist das Redesign des Blogs. Den Themes, die die wunderbare Ellen von elmastudio kreiert, bin ich ja schon lange verfallen und empfehle sie jederzeit gerne weiter; mein aktuelles finde ich ganz besonders zauberhaft.

Aber auch der Renovierung und dem Umbau unseres Hauses widmen wir uns nun mit neuer Kraft und vielen neuen Ideen; oberste Priorität hat derzeit, den Alltag zu entstressen, Druck rauszunehmen, wo immer das möglich ist, Abläufe zu vereinfachen. Im Job geht es rund — wir landeten Sonntags um 16:30 und saßen am Folgetag um 8:00 in unseren Büros, eine Vorgehensweise, die ich allerdings nicht unbedingt empfehlen würde ;) Ich stecke bis zu den Knien in der Verfeinerung meines Icinga2-Setups, habe weitere Baustellen aufgerupft (wozu es hier noch den einen oder anderen Artikel geben wird) und komme gut voran.

UnterschriftPrima, alles, so insgesamt. In wenigen Tagen feiert mein großes Mädchen seinen 5. Geburtstag, und alle vibrieren förmlich vor Aufregung — langweilig wird es schonmal nicht. Hattet ihr auch einen tollen Sommer?

4