Schlaf Schlaflos Wiege Bein

wall < "Zum Heulen"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (Mi Mai 14 01:53:52 2008):
4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 11 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

Eigentlich war es ein nicht unproduktiver Abend: mit nur einer Überstunde landete ich zu Hause, schlüpfte in formlose Klamotten und fegte noch ein bisschen durch den Garten; anschliessend setzte ich einen Gedanken in die Tat um, der mich schon lange verfolgte: ich baute mein Schrankmonster auf.

Das Schrankmonster ist mein 40er-Jahre-Kleiderschrank — nicht schön, aber da und bietet durchaus genau den Stauraum, der mir fehlt; in Einzelteilen an seinen Bestimmungsort geschleppt, jede einzelne Schraube (und diese alten Scharniere haben derer verdammt viele) nachgezogen, die Scharniere geölt, das Holz aufpoliert. Einräumen kann ich ihn in den kommenden Tagen, und schon wird ein Stück Chaos der Vergangenheit angehören. Irgendwann nach 12 lag ich im Bett.

Jetzt ist es 02h49, und ich bin wieder auf, eine rauchen; kann nicht schlafen, wenn doch träume ich nur Scheisse, bin todmüde und komme nicht an — und morgen früh nicht raus…

Was heisst morgen früh… nachher! In vier Stunden klingelt der Wecker. So geht das seit Wochen, ich werd noch wahnsinnig…

4
  1. Komisch.
    Ich werde seit 3 oder 4 Wochen imme rum 4 ungefähr wach.
    Komm dann nur schlecht wieder in den Schlaf.

    Hmmmmmmm

    Bahnt sich da was an?

  2. Hallo,

    um die Zeit war ich auch wach. Draussen war schwer Randale. Junge Leute vermutlich. Vielleicht wollten die ein paar Kerzen vom Gottesacker dieben oder einen ausgraben. Weiss man ja alles nicht. Naechtens Autospiegel abzureissen ist hier auch gerade modern.

    Wenn ich nicht schlafen kann ist es meist Stress. Wollen hilft dann auch nicht viel. Meist esse ich dann einen Happen -Kaese schliesst den Magen ab ;-)-, hoere ein bischen Radio. Danach versuche ich, an epsilon zu denken. Da an nichts denken ein bischen schwierig ist, man hat ja Zeit zum Denken, wenn man an nichts denkt, zaehle ich dann in Gedanken. Hoert sich seltsam an, funktioniert aber erschreckend. Wenn man sich dabei ertappt, wie man mit den Gedanken abschweift, muss man sich nur wieder stark auf das Zaehlen konzentrchhrrrrrrrchhrrrrrrchhrrrrr

Keine weitere Reaktionen mehr möglich.