Konsole

wall < "iTerm kann Umlaute!"

Broadcast message from spillerm@unixe.de (pts/1) (Do Okt 25 12:15:31 2007):
4
Diesen Beitrag schrieb ich vor 11 Jahren. Behalte das beim Lesen bitte im Hinterkopf.

Jawohl, kann es! Und dazu sind auch nur folgende Schritte notwendig:

Encoding

Das Encoding auf UTF-8 stellen.

.inputrc

Nun eine .inputrc ins $HOME legen, beispielsweise in der folgenden Form:

set meta-flag on
set convert-meta off
set output-meta on

Und nun iTerm neu starten — das war auch schon alles!

4
  1. Hähä ;)
    Irgendwann hatte ich es einfach satt, dass beim ss immer die bash-history erschien :-D

  2. Danke! :)

Keine weitere Reaktionen mehr möglich.